Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018 05:37

Werkzeuge schleifen und extruieren

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 56

Werkzeuge schleifen und extruieren

Beitragvon grafikworks » 17. Jan 2018 16:48

BildBild Mit den Werkzeugen "Sweep-Oberfläche" und "Extrusion der Oberfläche" können Sie auf der Registerkarte "Vertex-Modellierung" Flächen, Kanten und Scheitelpunkte (entweder zuvor ausgewählt oder sobald das Werkzeug aktiv ist) streichen (extrudieren) und extrudieren.

Mit diesen Werkzeugen können Sie einfach komplexe Formen erstellen, angefangen mit einfachen Formen. Die Werkzeuge funktionieren auf die gleiche Weise, nur die Ergebnisse ändern sich je nach den verwendeten Optionen. Sie werden mit der Technik verwendet, die oft "Box-Modellierung" genannt wird.

Bild

Links: Das ursprüngliche Objekt mit ausgewählten Polygonen. Rechts: das Ergebnis des Sweeps.

Bild

Links: Das ursprüngliche Objekt mit ausgewählten Polygonen. Rechts: das Ergebnis der Extrusion.

Verwendung:

Wählen Sie das gewünschte Element aus, mit dem Sie arbeiten möchten, bevor oder nachdem das Werkzeug ausgewählt wurde.
Wählen Sie auf der Registerkarte Vertex Modeling das Werkzeug Fläche schleifen oder Fläche extrudieren aus: Die Auswahl wird automatisch gewobbelt oder extrudiert.
Mehrere Methoden zum Sweepen und Extrudieren sind möglich, indem Sie die Standardeinstellungen der Werkzeuge ändern:
BildExtrusion: Die Bewegung Ihres Cursors definiert die Höhe und Breite des aktuellen Abschnitts von der vorherigen.
BildSweep: Die Bewegung Ihres Cursors definiert die Höhe und den Winkel des aktuellen Abschnitts von dem vorhergehenden.
Bild Axial: Die Bewegung des Cursors definiert die Höhe des aktuellen Abschnitts von der vorherigen und behält den gleichen Winkel bei (Erstellen einer Erweiterung).
Bild Radial: Die Bewegung des Cursors definiert die Breite des aktuellen Abschnitts von der vorherigen und hält sie auf der gleichen Höhe (wodurch ein Einschub erstellt wird).
Klicken Sie auf, um so viele neue Abschnitte wie nötig zu erstellen.
Geben Sie in der Werkzeugeigenschaften-Palette genaue Zahlen für die Höhe und Breite jedes Abschnitts ein.
Bestätigen Sie, um den letzten Abschnitt zu platzieren und den Vorgang abzuschließen.

Optionen:

BildAn / Aus blockieren: Hiermit können Sie Polygone, die beim Kehren oder Extrudieren nebeneinander liegen, miteinander verbinden oder nicht.

Bild

Links: Das ursprüngliche Objekt mit ausgewählten Polygonen. In der Mitte das Ergebnis der Blockierung der Option. Rechts: Das Ergebnis der Option Blockieren.

BildClone On / Off (Klonen ein / aus): Damit können Sie eine Extrusion oder ein Profil klonen oder nicht, wenn mehrere Extrusionen gleichzeitig mit nicht benachbarten Selektionen erstellt werden. Nur im vollständigen dynamischen Geometrie-Modus verfügbar.


Video-1 ansehen

Video-2-ansehen
grafikworks
Forum Admin
 
Beiträge: 136
Registriert: 11.2017
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich

cron