Aktuelle Zeit: 15. Nov 2018 05:52

Anwendung

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 56

Anwendung

Beitragvon grafikworks » 11. Jan 2018 10:24

Das Ergebnis ist ein Objekt, bei dem der Abschnitt ohne Änderung der Größe entlang des Profils wiederholt wird.

Das Sweep-Line-Tool kann für alle Arten von Rohrformen verwendet werden, z. B. für einen Türgriff oder einen Duschkopf.

Bild

Auf der linken Seite der Abschnitt und Profil und auf der rechten Seite die resultierende Oberfläche.

Das Werkzeug wird am häufigsten in einer Freihandmethode verwendet, mit der Sie die Größe jedes Abschnitts ändern können, z. B. den Duschkopf.

Bild

Die Schaffung eines Duschkopfes.

Verwendung:

Erste Methode? Sweep von einem bestehenden Profil:
Erstellen Sie einen Abschnitt und ein Profil. Stellen Sie sicher, dass der Abschnitt senkrecht zum Profil steht.
Wählen Sie den Abschnitt.
Wählen Sie auf der Registerkarte Oberflächenmodellierung das Sweep-Linien-Werkzeug aus.
Klicken Sie auf das Profil und die Oberfläche wird automatisch generiert.
Wenn der Abschnitt eine geschlossene Kurve ist (z. B. ein Kreis), zeigt das Werkzeug weiße Kreise an, um die Öffnungen anzuzeigen. Klicke auf die Öffnung, um sie zu schließen, und sie wird rot.
Validieren Sie das Tool, um den Vorgang abzuschließen.
Zweite Methode? Sweep durch Freihand:
Erstellen Sie einen Abschnitt.
Wählen Sie auf der Registerkarte Oberflächenmodellierung das Sweep-Linien-Werkzeug aus.
Klicken Sie auf den Abschnitt und bewegen Sie die Maus. Das Werkzeug erstellt einen zweiten Abschnitt, der der Maus folgt und mit dem ersten Abschnitt über Flächen verbunden ist, wobei die Höhe und der Winkel mit der Bewegung der Maus variieren.
Klicken Sie auf, um so viele Abschnitte wie nötig zu erstellen.
Geben Sie bei Bedarf für jede neue Sektion in der Werkzeugeigenschaften-Palette genaue Maße für die Höhe, den Winkel und den Radius ein.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Breite des aktuellen Abschnitts bei Bedarf zu ändern.
Bestätigen Sie mit der Eingabetaste, um den letzten Abschnitt zu korrigieren.
Wenn der Abschnitt eine geschlossene Kurve ist (z. B. ein Kreis), zeigt das Werkzeug weiße Kreise an, um die Öffnungen anzuzeigen. Klicke auf die Öffnung, um sie zu schließen, und sie wird rot.
Validieren Sie das Tool, um den Vorgang abzuschließen.

Optionen:

Abschnittsausrichtung: Drei Arten der Ausrichtung sind für das Sweep-Werkzeug verfügbar. Diese Optionen sind verfügbar, sobald die Oberfläche generiert wurde, zu dem Zeitpunkt, zu dem Hexagon vorschlägt, die Öffnungen zu schließen, aber nicht änderbar sind, sobald das Werkzeug validiert wurde.

BildUnregelmäßiger Sweep: (Standard) Jeder Abschnitt hat die gleiche Größe, aber das Aussehen ist abhängig vom Winkel möglicherweise nicht regelmäßig.
BildNormaler Sweep: Jede Sektionsgröße kann nach dem Winkel variieren, um der Röhre eine einheitliche Größe zu geben (parallele Konturen).
BildSweep mit parallelen Abschnitten: Alle Abschnitte sind parallel zum Original.

Diese Optionen sind für beide Sweep-Methoden verfügbar.

Modi des Kehrens: Für das Freihand-Verfahren gibt es vier Modi der Extrusion, wobei die Höhe der Abstand des neuen Abschnitts zum vorherigen ist und die Breite die Größe des neuen Abschnitts ist:

Bild Sweep (Standard): Die Bewegung der Maus definiert die Höhe des aktuellen Abschnitts und den Winkel zwischen dem neuen und dem vorherigen Abschnitt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Breite des aktuellen Abschnitts zu ändern.
BildExtrudieren: Die Bewegung der Maus definiert die Höhe und Breite des aktuellen Abschnitts.
BildAxial: Die Bewegung der Maus definiert nur die Höhe des aktuellen Abschnitts, der gleich bleibt und parallel zum letzten Abschnitt ist.
BildRadial: Die Bewegung der Maus definiert nur die Größe des aktuellen Abschnitts. Der aktuelle Abschnitt bleibt auf dem gleichen Niveau wie der vorherige.

Bemerkungen:

Es wird dringend empfohlen, das Profil in der Mitte des Schnitts zu haben, um den möglichst regelmäßigen Sweep zu ermöglichen.
Wenn der Schnitt nicht senkrecht zum Profil verläuft, wird der Schnitt je nach ausgewähltem Sägeblatt automatisch neu positioniert.
Obwohl es nicht notwendig ist, einen Kontaktpunkt zwischen dem Profil und dem Profil zu haben, wird in bestimmten Fällen, wie dem Duschkopf, die Berührung der Kurven die besten Ergebnisse erzielen.

Sweep-line-1

Duschkopf
grafikworks
Forum Admin
 
Beiträge: 136
Registriert: 11.2017
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich

cron