Aktuelle Zeit: 23. Jan 2018 02:52

Anwendung

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5

Anwendung

Beitragvon grafikworks » 11. Jan 2018 20:07

Mit dem Werkzeug Schweißobjekte können Sie mehrere Objekte dauerhaft miteinander verbinden, um ein Objekt zu erhalten. Nicht zu verwechseln mit dem Gruppenwerkzeug, das nur eine temporäre Assoziation von Objekten darstellt. Dieses Werkzeug befindet sich ebenfalls auf der Registerkarte Vertex Modeling.

Bild

Links: die zwei unabhängigen Objekte. Rechts: Die zwei Objekte zusammengeschweißt.

Verwendung:

Eine ausgewählte Gruppe von Objekten verschweißen:
Wählen Sie alle Objekte aus, die geschweißt werden sollen.
Wählen Sie das Werkzeug Schweißobjekte auf der Registerkarte Vertex Modeling.
Schweißobjekte einzeln ausgewählt:
Wählen Sie ein Objekt aus.
Wählen Sie das Werkzeug Schweißobjekte.
Wählen Sie nun die anderen Objekte aus, die verbunden werden sollen. Die Auswahl erfolgt im inversen Modus: Wenn Sie auf ein ausgewähltes Objekt klicken, wird es abgewählt, und wenn Sie auf ein nicht ausgewähltes Objekt klicken, wird es ausgewählt.
Validieren Sie das Tool, um den Vorgang abzuschließen.

Optionen:

BildAlles auswählen: Nimmt alle Objekte in der Szene und schweißt sie zusammen.
BildBehalten Sie die dynamische Geometrie bei: Sie verschweißen die Objekte und behalten gleichzeitig die Möglichkeit, ihren DG-Baum weiter zu bearbeiten.

Bemerkungen:

Wenn mehrere Objekte geschweißt sind, kann die Schweißnaht nur dann rückgängig gemacht werden, wenn Sie die Option "Dynamische Geometrie beibehalten" verwenden.
Diese Funktion funktioniert auch zwischen Kurven und zwischen Flächen, aber Sie können keine Kurve an eine Fläche anschweißen.
grafikworks
Forum Admin
 
Beiträge: 107
Registriert: 11.2017
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich

cron