Aktuelle Zeit: 25. Feb 2018 18:46

Anwendung

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 19

Anwendung

Beitragvon grafikworks » 10. Jan 2018 17:25

Dieses Werkzeug ist sehr nützlich für die Erstellung von komplexen Schalen, zum Beispiel wenn zwei Profile und zwei Abschnitte notwendig sind. Wenn wir das Beispiel der Autohaube des Roled-Oberflächenwerkzeugs verwenden, können wir sehen, dass es schwierig sein könnte, solch eine komplexe Form schnell zu erstellen.

Mit dem Oberflächenwerkzeug Coons können Sie eine Kurve für den seitlichen Teil definieren, eine für das Zentrum und eine für die Vorderseite und schließlich eine weitere für die Rückseite. Hexagon wird dann die Oberfläche erstellen.

Bild

Links die Stützkurven für die Motorhaube und rechts die fertige Oberfläche.

Verwendung:

Erstellen Sie die Kurven, die vom Coons-Oberflächenwerkzeug verwendet werden sollen.
Wählen Sie auf der Registerkarte Oberflächenmodellierung das Coons-Oberflächenwerkzeug aus.
Klicke auf die Kurven. Die Reihenfolge der Auswahl ist nicht wichtig.
Sobald alle verbundenen Kurven ausgewählt sind, wird die Oberfläche automatisch erstellt.

Bemerkungen:

Wenn keine Oberfläche erstellt wird, stellen Sie sicher, dass die Kurven an ihren Endpunkten korrekt verbunden sind.

coons
grafikworks
Forum Admin
 
Beiträge: 114
Registriert: 11.2017
Wohnort: Oldenburg
Geschlecht: männlich

cron